Claudia Pöschl / Hundeausbildung - Hundezucht - Therapie- und Behindertenbegleithunde
Therapie- und Behindertenbegleithundeausbildung

  Therapiehundeteam | Behindertenbegleithunde | Seminare

Die Ausbildung wird in Form von Wochenendseminaren oder Blockseminaren angeboten.
Die Unterrichtsinhalte und Stundenzahl ist bei beiden Seminarformen gleich. Das Wochenendseminar dauert ca. 1 Jahr und wird an einem Wochenende im Monat gehalten. Bei den Blockseminaren sind drei Monate hintereinander je eine Woche Unterricht, dann eine Lernpause bis zu den Abschlussprüfungen.

Wir arbeiten im Wechsel von Theorie und Praxis, das heißt, auch die Hunde sind immer dabei. Die Hunde dürfen auch mit in den Seminarraum. Die Unterrichtszeit ist von 10:00 bis 17:00 Uhr. Bei Außenaktivitäten ist die Unterrichtszeit auch mal durchgängig. Zur Ausbildung gehören auch drei Assistenzeinsätze in verschiedenen Bereichen und Einrichtungen. Die Prüfungen werden selbstverständlich immer von externen Prüfern abgenommen. Für jede Prüfung gibt es eine Urkunde und einen Eintrag in das Ausbildungs- und Prüfungsnachweisheft.

Übernachtungsmöglichkeiten mit Hund gibt es in unserer Nähe genügend. Gerne sind wir bei der Auswahl behilflich.

Es ist uns ein sehr wichtiges Anliegen die Menschen, die mit Ihren Hunden die Ausbildung bei uns machen, vorher kennen zu lernen. Gerne bieten wir Ihnen auch eine Sichtung des Hundes an. Wenn sie mal ein schönes Wochenende im Bayerischen Wald verbringen möchten, können wir Ihnen auch Ihre evtl. noch auftretenden Fragen gerne persönlich beantworten.


Seminarort: Lindberg

Wochenendseminar 2019-CP-18: November 2019 - November 2020 / 1 WE im Monat / Abschlußprüfung November 2020 Termine bitte hier klicken

Sie können sich das Seminaranmeldeformular hier laden und ausdrucken.


(Änderungen vorbehalten)

© Claudia Pöschl